Monatsarchiv: April 2016

3

Meine Reise nach Ladakh

Heute ist es soweit. Mein Flug nach Delhi startet kurz vor 13.00 Uhr. Ein bisschen traurig verabschiede ich mich von Tino. 8 Wochen sind doch eine lange Zeit… Aber der Flug vergeht ganz schnell....

0

Abschlusstour

So schnell geht eine Woche vorüber. Schon sind wir auf der Abschlusstour. Es geht zum „Santuari de Monti-Sion“, dieses Kloster liegt etwas südlich von Porreres auf einem 248 m hohen Berg. Der letzte Bergpreis dieser...

0

Küstenklassiker

Die gestrige Fahrt ging ziemlich in die Oberschenkel. Heute beim Morgenessen, merke ich den Muskelkater in beiden Beinen. Umso mehr bin ich gespannt, wie es mir bei der heutigen Tour ergehen wird. Da Alex...

0

„Ruhetag“

Der heutige Tag ist als Ruhetag geplant. Die Tour sollte um die 80km lang und gemütlich werden. So meine Einstellung. Beim Start hat sich unsere Gruppe von 11 Fahrern auf 4 dezimiert. Was schon...

0

Sa Calobra – Die Königsetappe

Der heutige Tag verspricht ein Highlight zu werden. Auf gut 150km erwarten uns 4 Steigungen, von bis zu 680 Höhenmetern, welche sich bis zum Schluss der Ausfahrt auf beinahe 2600 Höhenmeter aufaddieren werden. Wir...

0

Orient-Express

Die Rundtour führt uns heute in den Orient. Eigentlich über das Bergdorf Orient. Das Dorf gilt als eines der schönsten Dörfern von Mallorca und hat ca. 30 Einwohner. Wir fahren den Pass über Bunyola...

0

Rundtour über Petra

Nach dem gestrigen „einrollen“ steht heute die erste Tagestour an. Der Startzeitpunkt, um halb 11 Uhr, ist sehr human. Es bleibt genügend Zeit für ein ausgiebiges Frühstück. Es geht ziemlich flach los. Ziel war,...

0

Mallorca, wir kommen…

Es ist mitten in der Nacht, halb drei Uhr, als der Wecker klingelt. Verschlafen geht es aus dem Haus. Es regenet in Strömen. Also gehe ich nochmals zurück, um mir einen Schirm zu holen....